Meine Werke

Ich möchte euch mal erzählen, von welchen Projekten ich in letzter Zeit besonders begeistert bin bzw. was ich so nähe...

 

23.02.2014:

 

Ich habe vor paar Wochen mit dem Klettern angefangen. Da ich nun Klettergurt und Kletterschuhe nur kaufen konnte, wollte ich auch ein bisschen was selber nähen.

Daher habe ich ein Chalkbag für mein Magnesium genäht.

15.12.2013:

 

Meine Cousine hat ihr Baby bekommen. Als kleines Mitbringsel ins Krankenhaus habe ich eine kleine Mütze mit Öhrchen für Elian genäht.

23.12.2013: Bei uns sind Stirnbänder total modern... Daher habe ich mir auch welche genäht (Wendestirnbänder)

03.02.2013:

 

Die Madamchen-Sucht hat mich wieder gepackt.

 

Ich habe eine neue Tunika für Lara genäht (aus Hilco-Stoff, den ich bei der Modefee gekauft habe) <3

 

Ist sie nicht süüüüß?

30.01.2013:

 

Die letzte Zeit hatte ich viel zu tun (Arbeit etc). Außerdem hatte ich mehrere Kleinigkeiten zu nähen (hier mal ein Kleid umnähen, da mal ein Loch "flicken" und so weiter).

 

Dennoch bin ich stolz auf mein neuestes Werk.

Für unsere Kleine habe ich eine neue Hose aus meiner Hose genäht. Ich finde die kann sich sehen lassen.

 

13.01.2013:

 

Auch heute war ich nicht untätig...

Mein Sohn macht im Kindergarten leider jede Hose kaputt. Deswegen dachte ich heute, dass ich einfach mal recycle... Mein Mann hatte noch eine alte kaputte Esprit-Jeans im Schrank.

Also habe ich daraus eine neue Jeans für Julian genäht (mit dem Schnitt von Schnabelina).

 

12.01.2013:

 

Weil mein Großer ja inzwischen schon im Kindergarten ist, habe ich ihm heute einen Turnbeutel genäht.

Er liebt Feuerwehr. Deshalb habe ich ein Feuerwehrauto appleziert.

09.01.2013:

 

Heute kam mein Hauptgewinn den ich bei Babykompass gewonnen habe *freeeeuuu*: ein Maclaren Quest Butcher Stripe

Damit der Bezug lange schön bleibt (bei meinem Krümelmonster), habe ich eine Schon-Auflage genäht.

03.01.2013:

 

Damit nicht nur unsere Kleine was von Mamas Näherei hat, habe ich heute ein Kapuzen-Shirt für den Großen genäht. Leider wollte er sich damit nicht fotografieren lassen :-(

 

Als Schnitt habe ich einfach einen normalen Schnitt von einem Shirt genommen und eine Kapuze dran genäht.

02.01.2013:

 

Das Jahr 2013 fing für mich super an... Ich fand durch Zufall im Netz folgendes Schnittmuster:

http://stoffbuero.wordpress.com/2012/03/04/madamchen-tunika-schnittmuster-anleitung/

 

Ich machte mich sofort an´s Werk!

 

Erst entstand eine recht bunte Tunika... Aber das sollte ja nur der erste Versuch sein.

Ich hatte Gott sei Dank noch lila-karierten Stoff zuhause. Mit dem Stoff wollte ich eh etwas im Landhausstil nähen (passend zur gestricken Landhaus-Jacke).

 

31.12.2012:

 

Ich bin nähsüchtig... Ich gestehe :-)

 

Heute habe ich ein Schürzenkleid aus Fleece für Lara genäht. Vorne habe ich mit Zickzack-Stich eine Eule appleziert.

Das Kleid steht ihr prima und ich bin richtig stolz drauf.

28.12.2012:

 

Heute habe ich mir mal meine Ottobre geschnappt und spontan ein Kleidchen mit Gummi-Raffung genäht.

Am Rand unten ist ihr Name eingestickt...

 

Es ist Lara zwar noch etwas zu groß, aber bis zum Sommer wächst sie da schon rein.

 

Und für die Mama gab´s eine Tasche mit dem gleichen Stoff :-)

Fotos meiner Werke

Kommentar schreiben

Kommentare: 0